Kindernotfallkurse

Sorgen nehmen
Sicherheit geben

Wir bieten Kindernotfallkurse für alle Bereiche an, um Sie bestmöglich für den Kindernotfall vorzubereiten!

Eltern | Großeltern | Babysitter etc.

In unseren KinderHelden-Notfallkursen werden Sie bestens auf mögliche Kindernotfälle vorbereitet.

Das Kindernotfall-ABC: Unsere Kinderärzt/innen berichten Ihnen alles über mögliche Kinderkrankheiten- und Notfälle.

Aktives Reanimations – und Aspirationstraining an realistischen Säuglings- und Kleinkindpuppen:  Hierbei trainieren Sie alle wichtigen Handgriffe in kleinen Gruppen mit unserem Team.

Eine kleine Auswahl der Themen: 

  • Plötzlicher Kindstod
  • Fieberkrampf/Krampfanfall
  • Pseudokrupp
  • Verbrennung
  • Gehirnerschütterung/Stürze
  • (Platz-)Wunden
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Aspiration – was tun, wenn sich mein Kind lebensbedrohlich verschluckt ?
  • Und vieles mehr!

Kursdauer: ca. 3 Stunden 
Kosten: 45 Euro /Person

Wohnzimmerkurse

KinderHelden sind mobil! Wir kommen prinzipiell in jedes „Wohnzimmer“ und veranstalten einen ganz persönlichen und individuellen KinderNotfall Kurs für ihre private Gruppe.

Voraussetzungen für den Veranstaltungsort: 

TV mit HDMI-Anschluss ODER eine freie Wand mit naheliegendem Stromanschuss für die Projektion mittels Beamer (wird von uns mitgebracht). 

Kosten: 50 Euro/Person 
Anfahrtskosten 0,50 Euro/km

Eltern | Großeltern | Babysitter etc.

In unseren KinderHelden-Notfallkursen werden Sie bestens auf mögliche Kindernotfälle vorbereitet.

Das Kindernotfall-ABC: Unsere Kinderärzt/innen berichten Ihnen alles über mögliche Kinderkrankheiten- und Notfälle.

Aktives Reanimations – und Aspirationstraining an realistischen Säuglings- und Kleinkindpuppen:  Hierbei trainieren Sie alle wichtigen Handgriffe in kleinen Gruppen mit unserem Team.

Eine kleine Auswahl der Themen: 

  • Plötzlicher Kindstod
  • Fieberkrampf/Krampfanfall
  • Pseudokrupp
  • Verbrennung
  • Gehirnerschütterung/Stürze
  • (Platz-)Wunden
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Aspiration – was tun, wenn sich mein Kind lebensbedrohlich verschluckt ?
  • Und vieles mehr!

Kursdauer: ca. 3 Stunden 
Kosten: 45 Euro /Person

Wohnzimmerkurse

KinderHelden sind mobil! Wir kommen prinzipiell in jedes „Wohnzimmer“ und veranstalten einen ganz persönlichen und individuellen KinderNotfall Kurs für ihre private Gruppe.

Voraussetzungen für den Veranstaltungsort: 

TV mit HDMI-Anschluss ODER eine freie Wand mit naheliegendem Stromanschuss für die Projektion mittels Beamer (wird von uns mitgebracht). 

Kosten: 50 Euro/Person 
Anfahrtskosten 0,50 Euro/km

Pädagogisches Personal
(Lehrer:innen | Tagesmütter | Erzieher:innen)

In unserem Workshop für pädagogisches Personal lernen Sie den Umgang mit Notfallsituationen. In einem interaktiven Vortrag möchten wir Sie für wichtige Krankheitsbilder die zum Notfall führen können, sensibilisieren. Wir helfen Ihnen Notfallsituationen zu erkennen und trainieren Sie anschließend effektiv zu Handeln bis der Rettungsdienst eintrifft. An realistischen Kinderpuppen werden Sie lebensrettende Handgriffe im Falle einer Aspiration erlernen und die Herz- Lungen-Wiederbelebung üben.

Damit wir Sie so realistisch wie möglich trainieren können, kommen wir gerne in Ihre Einrichtung.

Wir gestalten auf Wunsch einen für Sie individuellen Workshop. Erweitern Sie den Basis-Workshop durch entsprechende Zusatzpakete, so können wir auf besondere Bedingungen (wie herzkranke Kinder, Diabetes ect.) besser eingehen.

Eine kleine Auswahl der Themen: 

  • Plötzlicher Kindstod
  • Fieberkrampf/Krampfanfall
  • Pseudokrupp
  • Verbrennung
  • Gehirnerschütterung/Stürze
  • (Platz-)Wunden
  • Knochenbrüche
  • Bewusstlosigkeit
  • Stabile Seitenlage/Schocklagerung
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Aspiration – was tun, wenn sich ein Kind lebensbedrohlich verschluckt ?
  • Und vieles mehr !

Kursdauer auf ca. 4-5 h
Kosten: 60 Euro/Person

Kinderschutz

Auf Wunsch erweitern wir gerne unsere Kindernotfall Kurse für pädagogisches Personal um den „Kinderschutz“- Baustein. Hierbei erfahren Sie wichtige Aspekte des Kinderschutzes in öffentlichen Einrichtungen wie Schule oder Kindergarten. Hierbei wird vor allem auf das Erkennen von möglichen Schutzfällen und den so genannten „red flags“ aufgeklärt.

Pädagogisches Personal
(Lehrer:innen | Tagesmütter | Erzieher:innen)

In unserem Workshop für pädagogisches Personal lernen Sie den Umgang mit Notfallsituationen. In einem interaktiven Vortrag möchten wir Sie für wichtige Krankheitsbilder die zum Notfall führen können, sensibilisieren. Wir helfen Ihnen Notfallsituationen zu erkennen und trainieren Sie anschließend effektiv zu Handeln bis der Rettungsdienst eintrifft. An realistischen Kinderpuppen werden Sie lebensrettende Handgriffe im Falle einer Aspiration erlernen und die Herz- Lungen-Wiederbelebung üben.

Damit wir Sie so realistisch wie möglich trainieren können, kommen wir gerne in Ihre Einrichtung.

Wir gestalten auf Wunsch einen für Sie individuellen Workshop. Erweitern Sie den Basis-Workshop durch entsprechende Zusatzpakete, so können wir auf besondere Bedingungen (wie herzkranke Kinder, Diabetes ect.) besser eingehen.

Eine kleine Auswahl der Themen: 

  • Plötzlicher Kindstod
  • Fieberkrampf/Krampfanfall
  • Pseudokrupp
  • Verbrennung
  • Gehirnerschütterung/Stürze
  • (Platz-)Wunden
  • Knochenbrüche
  • Bewusstlosigkeit
  • Stabile Seitenlage/Schocklagerung
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Aspiration – was tun, wenn sich ein Kind lebensbedrohlich verschluckt ?
  • Und vieles mehr !

Kursdauer auf ca. 4-5 h
Kosten: 60 Euro/Person

Kinderschutz

Auf Wunsch erweitern wir gerne unsere Kindernotfall Kurse für pädagogisches Personal um den „Kinderschutz“- Baustein. Hierbei erfahren Sie wichtige Aspekte des Kinderschutzes in öffentlichen Einrichtungen wie Schule oder Kindergarten. Hierbei wird vor allem auf das Erkennen von möglichen Schutzfällen und den so genannten „red flags“ aufgeklärt.

Zusatzpakete

  • Defibrillationstraining
  • Spezielle Krankheitsbilder (Herzkrankes Kind, Diabetes ect.)
  • Heimlich Manöver mit speziellem Simulator

Defibrillationstraining

Immer öfter werden Kindertagesstätten und öffentliche Gebäude mit Defibrillatoren ausgestattet. Wir zeigen Ihnen an einem Trainingsgerät wie ein solcher Kinder-Defibrillator aussieht und angewendet wird, damit Sie im Notfall wissen was zu tun ist.

Spezielle Krankheitsbilder

In ihrer Gruppe/Klasse befinden sich Kinder mit chronischen Grunderkrankungen? Wir gehen gerne zusätzlich darauf ein. Teilen Sie uns im voraus mit um welche Erkrankung es sich handelt und wir schulen Sie individuell.

Heimlich Manöver

Das sogenannte Heimlich-Manöver ist eines der Techniken um Erwachsene und Kinder bei aspirierten Teilchen vorm Ersticken zu retten. Mit unserem speziellen Trainingsgerät lernen sie den Griff authentisch anzuwenden.

Preise auf Anfrage

Zusatzpakete

  • Defibrillationstraining
  • Spezielle Krankheitsbilder (Herzkrankes Kind, Diabetes ect.)
  • Heimlich Manöver mit speziellem Simulator

Defibrillationstraining

Immer öfter werden Kindertagesstätten und öffentliche Gebäude mit Defibrillatoren ausgestattet. Wir zeigen Ihnen an einem Trainingsgerät wie ein solcher Kinder-Defibrillator aussieht und angewendet wird, damit Sie im Notfall wissen was zu tun ist.

Spezielle Krankheitsbilder

In ihrer Gruppe/Klasse befinden sich Kinder mit chronischen Grunderkrankungen? Wir gehen gerne zusätzlich darauf ein. Teilen Sie uns im voraus mit um welche Erkrankung es sich handelt und wir schulen Sie individuell.

Heimlich Manöver

Das sogenannte Heimlich-Manöver ist eines der Techniken um Erwachsene und Kinder bei aspirierten Teilchen vorm Ersticken zu retten. Mit unserem speziellen Trainingsgerät lernen sie den Griff authentisch anzuwenden.

Preise auf Anfrage

Nehmen Sie noch heute
Kontakt zu uns auf!